SOMMERSCHLUSSVERKAUF ☀️ Kostenlose Lieferung über 50€ in Europa ✨

Ihr Warenkorb ist leer

Ihr Warenkorb ist leer

Schmuckpflege 101

So pflegen Sie Ihren Schmuck richtig

Diese Schmuckstücke sind im Vergleich zum Universum winzig und verdienen die beste Pflege. Ganz gleich ob Sie baumelnde Ohrringe, Piercings oder zierliche Ketten gekauft haben, es ist wichtig, dass Sie Ihren Schmuck pflegen. Auch wenn unsere Schmuckstücke aus robustem 304er nichtrostenden Edelstahl, 925er Sterlingsilber und/oder 18K vergoldet und wasserfest sind, möchten wir Ihnen einige Tipps geben, damit Ihr Schmuck immer wie neu aussieht.

Seien Sie vorsichtig mit Ihrem Schmuck, besonders in der Dusche oder in der Badewanne!

Vermeiden Sie vor allem den Kontakt mit Lotionen, Seifen, Duschgel, Parfüms, Cremes, Make-up und anderen chemischen Produkten so gut wie möglich.Warum?Weil diese Produkte Schlieren oder Ablagerungen auf Ihrem Schmuck zwischen den Steinen und ihrer Fassung hinterlassen können. Damit Ihr Schmuck immer schön glänzt, sollten Sie ihn nicht unter der Dusche tragen. Genau wie Cremes kann auch Seife Ablagerungen hinterlassen und sich in den empfindlichen Ritzen Ihres Schmucks festsetzen. Wenn Sie sich entscheiden, mit Ihrem Schmuck zu duschen oder zu baden, spülen Sie ihn ab und trocknen Sie ihn nach dem Duschen mit einem weichen, trockenen Handtuch.

Kann ich meinen Schmuck reinigen?

Ja, das können Sie! Es ist ganz einfach: Lassen Sie Ihren Schmuck in warmem Wasser einweichen und fügen Sie ein paar Tropfen Spülmittel hinzu. Dann spülen Sie Ihren Schmuck ab und trocknen ihn mit einem weichen Tuch, indem Sie leicht reiben, um alle Rückstände zu entfernen. Zögern Sie nicht, Ihren Schmuck zwischen den Reinigungen leicht mit einem Schmucktuch abzureiben. Und das war's auch schon!

Legen Sie Ihren Schmuck ab, bevor Sie ihn reinigen

Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft mir schon ein Ohrring oder eine Ohrringhalterung aus Versehen heruntergefallen ist und dann in den Abfluss gerutscht ist. Verwenden Sie also unbedingt einen Stöpsel oder schließen Sie den Abfluss, bevor Sie Ihren Schmuck abnehmen und reinigen. Sie uns später danken! Noch besser ist es sogar, wenn Sie einen Waschtisch haben.

Das Schlüsselwort für die Reinigung und Aufbewahrung Ihres Schmucks ist Abgeschiedenheit. Es ist eine gute Idee, Ihren Schmuck beim Reinigen und Aufbewahren getrennt zu halten, damit er sich nicht verheddert, zerkratzt oder beschädigt wird. Bewahren Sie jedes Schmuckstück in derNébuleuseKordelzugbeutel auf, der beim Kauf mitgeliefert wird, damit sie nicht verloren gehen oder zerkratzt werden. Noch besser ist es, eine unserer Schmuckschatullen zu verwenden, die Sie gleichhier finden!

Lassen Sie sich ohne Ihren Schmuck in die Federn fallen

Einige unserer Schmuckstücke sind so leicht, dass Sie vielleicht sogar vergessen, dass Sie sie tragen! Vergessen Sie daher nicht diese vor dem Schlafengehen abzulegen, damit sich Ihre Ketten oder Haken nicht in Ihrer Kleidung verfangen, verheddern oder anderweitig beschädigt werden!

DE
DE